Allgemeine Geschäftsbedingungen
der traumjobradar UG (haftungsbeschränkt) nachfolgend traumjobradar genannt

Übersicht

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Website
  • Besondere Geschäftsbedingungen für Anzeigen
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der traumjobradar.de-Website
    Die traumjobradar UG (haftungsbeschränkt), Güstrower Str. 40, 17213 Malchow betreibt das Internetportal traumjobradar.de und stellt den Kunden die auf dem Internetportal angebotenen Dienste unter der Geltung der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Verfügung.

    Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen eines Kunden haben keine Geltung. Andere Geschäftsbedingungen werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn traumjobradar ihrer Geltung im Einzelfall ausdrücklich schriftlich zugestimmt hat. Die Geschäftsbedingungen gelten auch für alle künftigen Geschäfte mit dem Kunden in der jeweils zum Zeitpunkt des letzten Vertragsschlusses gültigen Fassung. Sie gelten jedoch nur gegenüber Unternehmern im Sinne des § 14 BGB.

    § 1 Kunden

    Die Nutzung der Dienste ist grundsätzlich kostenfrei, es sei denn, der Kunde wird auf die Kostenpflicht vor der Inanspruchnahme der Dienste hingewiesen. Für die kostenpflichtige Nutzung der Dienste muss sich der Kunde registrieren. Der Kunde versichert, dass alle bei der Registrierung gemachten Angaben wahrheitsgemäß sind. Es besteht kein Rechtsanspruch auf die Nutzung der Dienste von traumjobradar. traumjobradar kann den Zugang des Nutzers zum Dienst vorübergehend einschränken oder unterbrechen. Die Verantwortung für Inhalte von Anzeigen liegt allein beim Kunden.

    § 2 Inhalt der Website

    traumjobradar behält sich das Recht vor, Teile der Seiten oder das Gesamtangebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

    § 3 Urheberrechte und Markenschutz

    traumjobradar verfügt über die ausschließlichen urheberrechtlichen Nutzungsrechte an allen, die Website ausmachenden urheberrechtlichen Werke wie Grafiken, Layout, Farbgestaltung, Einbindung der Grafiken in das gesamte Layout, Bilder, Logos, Webdesign oder sonstige gestalterische Elemente, sowie an der Website als Datenbankwerk gemäß § 4 Abs. 2 UrhG und als Datenbank gemäß § 87a UrhG.

    Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die auf der Website enthaltenen Bilder dem Urheberrecht Dritter unterliegen können.
    Die Elemente des Internetauftritts von traumjobradar sind zugunsten der traumjobradar UG (haftungsbeschränkt) markenrechtlich geschützt. Dies gilt insbesondere für Logos und Embleme. Das unbefugte Kopieren, Vervielfältigen, Verbreiten, öffentlich Zugänglichmachen oder sonst unbefugte Nutzen der Layouts, Bilder, Logos, Texte, Daten, Grafiken oder Ähnlichem ist untersagt.
    Für die Inhalte, die mit der Stellenanzeige auf traumjobradar eingestellt werden, räumt der Kunde der traumjobradar das nicht ausschließliche, weltweite, unbefristete, unbegrenzte, unwiderrufliche, übertragbare und unterlizenzierbare, unentgeltliche Nutzungsrecht in allen bekannten und noch nicht bekannten Nutzungsarten ein bezüglich aller Urheberrechte, Datenbankrechte, gewerblicher, immaterieller oder sonstiger Schutzrechte.

    § 4 Gewährleistung

    traumjobradar übernimmt keine Gewährleistung für die ununterbrochene Verfügbarkeit der Website. Mängelansprüche bestehen weder bei nur unerheblicher Abweichung von der vereinbarten Beschaffenheit noch bei nur unerheblicher Beeinträchtigung von der Brauchbarkeit. Mängel sind unverzüglich durch den Kunden schriftlich anzuzeigen und zu rügen, spätestens 7 Tage nach Einstellung der Leistung ins Internet.

    § 5 Haftung

    Traumjobradar haftet bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit sowie für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, soweit traumjobradar einen Mangel arglistig verschwiegen oder eine Eigenschaft zugesichert hat sowie bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz. Im Übrigen haftet traumjobradar bei einfacher Fahrlässigkeit nur für Schäden aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. In diesem Fall ist die Haftung auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens begrenzt.

    § 6 Datenschutz

    Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt. traumjobradar ist an die auf der Website veröffentlichte Datenschutzerklärung gebunden.
    Im Übrigen gibt traumjobradar den Kunden Kontakte und persönliche Daten über Bewerber oder sonstige Kunden nur dann bekannt, soweit traumjobradar hierzu verpflichtet ist.

    § 7 AGB-Änderung

    traumjobradar behält sich vor, diese AGB unter Wahrung einer angemessenen Ankündigungsfrist von mindestens drei Wochen zu ändern. Die Ankündigung erfolgt durch Veröffentlichung der geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter Angabe des Zeitpunkts des Inkrafttretens im Internet auf der Website von traumjobradar. Widerspricht der Kunde nicht innerhalb von drei Wochen nach Veröffentlichung, so gelten die abgeänderten AGB als angenommen. Bei einem fristgemäßen Widerspruch des Kunden gegen die geänderten AGB ist traumjobradar berechtigt, den mit dem Kunden bestehenden Vertrag zu dem Zeitpunkt zu kündigen, zu dem die Änderung in Kraft tritt. Entsprechende Inhalte des Kunden werden sodann in der Datenbank gelöscht. Der Kunde kann hieraus keine Ansprüche gegen traumjobradar geltend machen.

    § 8 Schlussbestimmung

    Für den Vertrag und seine Auslegung gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ist der Kunde Kaufmann iSd. § 1 Abs. 1 des Handelsgesetzbuches (HGB), eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so sind die Gerichte in Waren und Neubrandenburg für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem betreffenden Vertragsverhältnis ausschließlich zuständig. In allen anderen Fällen können traumjobradar oder der Kunde Klage vor jedem aufgrund gesetzlicher Vorschriften zuständigen Gericht erheben.

  • Besondere Geschäftsbedingungen für Anzeigen

    § 1 Leistungsbeschreibung

    Diese Geschäftsbedingungen für Stellenanzeigen (im Folgenden: „Anzeigen“) ergänzen die allgemeinen Geschäftsbedingungen der traumjobradar und gehen diesen im Zweifel vor. traumjobradar veröffentlicht im Namen des Kunden Anzeigen im HTML Format auf der Website. In den Anzeigen können GIF-, JPEG- oder PNG-Dateien eingebettet werden. Andere Grafikformate und eingebettete Dateien sind nicht vorgesehen.

    Die zu veröffentlichenden Anzeigen müssen die nachfolgenden Anforderungen erfüllen, anderenfalls handelt es sich um unzulässige Inhalte mit der Folge einer Nichtveröffentlichung:

    • den Anzeigen dürfen nur Links auf die Unternehmenspräsenz des Kunden veröffentlicht werden.
    • Textverweise und/oder Verlinkungen innerhalb der Anzeige zu weiteren, nicht auf traumjobradar veröffentlichten Stellenangeboten sind nicht zulässig. Hierzu zählt auch der Stellenmarkt der Homepage des Kunden.
    • Es ist nicht zulässig, Kunden zu Initiativ-Bewerbungen zu animieren.
    • Verlinkungen zu Wettbewerbern von traumjobradar sind verboten.
    • Die Inhalte der Stellenanzeige müssen für den Bewerber direkt sichtbar sein.
    • Alle Inhalte der Stellenanzeige sind an traumjobradar zu übergeben und dürfen nicht durch einen Abruf von anderen Servern eingebunden werden.
    • Jede Einflussnahme auf die Suchergebnislisten außerhalb der von traumjobradar vorgesehenen Möglichkeiten (Kategorisierung, Titel und sichtbarer Text der Anzeige) ist verboten.
    • Der Titel und der Anzeigentext für die ausgeschrieben Stelle müssen im Zusammenhang zu der in der Anzeige ausgeschriebenen Stelle stehen.
    • Eine Stellenanzeige muss den Firmennamen und eine Firmenbeschreibung, eine Stellenbeschreibung, das Anforderungsprofil und den Arbeitsort enthalten.
    • Die Stellenbeschreibung darf sich nicht auf verschiedene Stellen beziehen. Sie muss Stellentitel sowie Tätigkeits- und Aufgabenbeschreibung enthalten. Die Stellenbeschreibung muss die ausgeschriebene Stelle korrekt beschreiben und darf nicht irreführend sein. Die ausgeschriebene Stelle darf während der Laufzeit der Anzeige nicht geändert werden, auch zusätzliche Arbeitsorte dürfen während der Laufzeit der Anzeige nicht hinzugefügt werden.
    • Eine Stellenanzeige kann nur in deutscher Sprache veröffentlicht werden.

    Traumjobradar schaltet bei den Stellenanzeigen einen Button, der mit „Jetzt Bewerben“ beschriftet ist. Dieser Button ist auf ein von traumjobradar betriebenes und standardisiertes Bewerbungsformular auf einer Plattform verlinkt, mit dem der Bewerber die mit dem Formular abgefragten Daten übermittelt. Der Kunde erhält die Bewerbung in anonymisierter Form, also ohne Angabe der personenbezogenen Daten des Bewerbers. Diese Leistungsbeschreibung ist abschließend.
    traumjobradar übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Texte, Fotos, oder sonstigen Informationen in den Stellenanzeigen. Für die Richtigkeit der Informationen in Wort und Bild ist ausschließlich der Kunde verantwortlich.

    § 2 Schaltungsdauer

    Soweit nicht anders vereinbart, werden Stellenanzeigen bei Buchung einer „Basisanzeige“ für einen Zeitraum von 30 Tagen auf der Homepage von traumjobradar geschaltet und auf Facebook, ebay-Kleinanzeigen und Instagram verlinkt. Solange die Anzeige innerhalb der Vertragslaufzeit geschaltet wird, wird sie für den vollen vereinbarten Zeitraum veröffentlicht. Nach Ablauf der Schaltungsdauer kann eine Stellenanzeige verlängert werden. Die Verlängerung der Veröffentlichung einer Stellenanzeige gilt als erneute kostenpflichtige Schaltung.
    Stellenanzeigen bei Buchung einer „Anzeige Plus“ werden für einen Zeitraum von 60 Tagen auf der Homepage von traumjobradar veröffentlicht und ebenfalls auf Facebook, ebay-Kleinanzeigen und Instagram verlinkt. Den Kunden steht ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung. Die Stellenanzeige wird durch den Anzeigenservice erstellt und es werden passende Bewerber in der eigenen Bewerberdatenbank selektiert. Zusätzlich erhalten die Kunden eine zielgruppengerichtete Kampagne mit einer Reichweite von 7.000 – 10.000 potentiellen Bewerbern für 10 Tage. Bei erfolgreicher Vermittlung wird zusätzlich eine Vermittlungsgebühr nach dem Personalvermittlungsvertrag bzw. nach gesonderter vertraglicher Vereinbarung fällig, je nach beruflicher Qualifikation des Bewerbers. Solange die Anzeige innerhalb der Vertragslaufzeit geschaltet wird, wird sie für den vollen vereinbarten Zeitraum veröffentlicht. Nach Ablauf der Schaltungsdauer kann eine Stellenanzeige verlängert werden. Die Verlängerung der Veröffentlichung einer Stellenanzeige gilt als erneute kostenpflichtige Schaltung.

    § 3 Chiffreanzeigen

    Traumjobradar bietet ebenfalls die Veröffentlichung von Chiffreanzeigen für den Kunden an. Eingehende elektronische Bewerbungen leitet traumjobradar anonymisiert, also ohne personenbezogene Daten des Bewerbers an den Kunden weiter. Traumjobradar übernimmt für die Inhalte der Bewerbung keine Verantwortung. Es werden nur elektronische Antworten berücksichtigt. Traumjobradar ist für die Inhalte der Bewerbung nicht verantwortlich.
    Der Kunde ist verpflichtet, die Chiffreanzeigen entsprechend den gesetzlichen Vorschriften und datenschutzrechtlichen Grundsätzen zu behandeln. Der Kunde hält traumjobradar auf erstes Anfordern von allen Ansprüchen Dritter frei, die wegen kundenseitigen Verstößen gegen die gesetzlichen Vorschriften oder datenschutzrechtlichen Grundsätzen geltend gemacht werden.

    § 4 Übermittlung der Nachrichten des Kunden an den Bewerber

    traumjobradar übermittelt Nachrichten des Kunden an den Bewerber nur als Bote. Der Kunde stellt traumjobradar die an den Bewerber zu übermittelten Nachrichten bereit. Der Kunde garantiert, dass er traumjobradar sämtliche gesetzlich erforderlichen Nachrichten zur Übermittlung an Bewerber bereitstellen wird und dass die bereit gestellten Nachrichten nicht gegen geltendes Recht verstoßen. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die Begründungspflicht gegenüber schwerbehinderten Bewerbern nach § 164 SGB IX hingewiesen. Im Fall von rechtswidrig unterbliebenen oder rechtswidrigen Nachrichten des Kunden an Bewerber, stellt der Kunde traumjobradar auf erstes Anfordern von allen Ansprüchen Dritter frei. Traumjobradar behält sich vor, die Kontaktdaten des Kunden gegenüber dem Dritten offenzulegen.

    § 5 Sonstiges

    Der Kunde überträgt traumjobradar alle Nutzungsrechte an den Daten, die er im Zusammenhang mit Anzeigen an traumjobradar zur Veröffentlichung übergeben hat. Insbesondere erhält traumjobradar das alleinige Recht, das wirtschaftliche Eigentum an seiner Stellenanzeigendatenbank gegenüber Dritten geltend zu machen.
    Ein Angebot von traumjobradar zu einem niedrigeren Preis als in der Preisliste angegeben ist nur unter konkreten Konditionen und nur für den konkreten Kunden gültig.
    Über die „Jetzt Bewerben“-Verlinkung, die beim Aufrufen der Stellenanzeige auf der Seite platziert ist, können Bewerber mittels des dort hinterlegten Bewerbungsformulars, ihre Kontaktdaten eintragen, sowie Lebenslauf und weitere Bewerbungsunterlagen hochladen. Die Bewerbungen werden dem Kunden über traumjobradar anonymisiert übermittelt, also ohne personenbezogene Daten des Bewerbers.

    Beim Aufruf der Stellenanzeige über mobile Endgeräte wird ein mobil-optimiertes Bewerbungsformular von traumjobradar automatisch in die Darstellung integriert.